Nach einer endlos lang erscheinenden Pandemiepause mit 2 ausgefallenen Radbasaren und einem nicht stattgefundenen Skibasar konnten wir am Samstag 23.10.2021 endlich wieder die Kulturhalle mit Leben erfüllen.

Alle waren aufgeregt, wie wird es sein nach so langer Zeit und wird alles gut gehen. Perfekt durchorganisiert konnten die Besucher entsprechend den gültigen 3G Regeln nach der Einlasskontrolle in die Halle und man sah überall freudige Gesichter (hinter den Masken).
Schön das Ihr wieder da seid, bekamen die freiwilligen Helfer von allen Seiten zu hören. Gemeinsam mit allen Besuchern stimmten wir uns auf die kommende Wintersaison ein.
Das frische gedruckte Skiclubjournal im neuen, verjüngten Design fand großen Anklang und die ersten Anmeldungen für die Ausfahrten der neuen Saison wurden getätigt.
Ein reichhaltiges Angebot an Wintersportartikeln füllte schnell die Halle und beim Verkauf sah man aufgrund der gefundenen Schnäppchen viele zufriedene Gesichter. Unser Werbepartner Intersport Elsässer aus Pforzheim war auch mit vielen Wintersportartikeln vor Ort und bot zudem einen Skiservice an.
Für das leibliche Wohl war zudem mit Maultaschen und Kaffee und Kuchen bestens gesorgt.

Der Skiclub Remchingen bedankt sich bei allen Besuchern für das Vertrauen und wünscht viel Spaß bei allen Winteraktivitäten. Vielleicht sieht man sich bei der ein oder anderen Ausfahrt.
Zuletzt noch ein großes Dankeschön an alle Helfer und Sponsoren, wir freuen uns schon jetzt auf den Radbasar 2022.

Tags: Aktuelles, Skibasar, Verein Aktuell
2021: Skibasar
Der Beginn der Ski-Saison verzögert sich …
Menü