UHU - Radtour im Murgtal
Frei nach dem Motto: Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur die falsche Kleidung!
Dass galt auch für die Dame mit siebenfacher Herrenbegleitung, die am 24. April die
„Tour de Murg" von Baiersbronn nach Gaggenau radelten. Bis auf zwei kurze und
einen langen Anstieg bei Forbach ging es hauptsächlich abwärts, so waren die rd.
50 km für die UHU' s kein Problem, zumal in Schönmünzach das Holzfällersteak
mit Hefeweizen die nötige Stärkung gab. Einen kräftigen Regenguss erwischte
die Gruppe erst in Gernsbach, aber dafür hatte Heidebrecht Hill ja seinen grellgelben
Poncho dabei


Höhe bei Forbach erreicht, kurze Rast.