UHU' s im Tannheimer Tal
Eine Gruppe von 16 Leuten fuhr am 9. Januar mit ganz unterschiedlichen Interessen ins Tannheimer Tal nach Zöblen. Die einen wollten Skilanglauf betreiben, andere Abfahrt und einige Winterwandern. Die herrliche Schneelage ließ alles zu, wenn auch zu Beginn der Nebel und Schneetreiben die Abfahrer eher zum Wandern gelüstete. Dann aber am Mittwoch, bei praller Sonne, konnten sie von der Rohnenspitze ihrem Abfahrthobby frönen. Die meisten UHU' s aber durchstreiften das Tal an allen Tagen in den Loipen, sowohl als Klassikläufer als auch im Skating. An den Abenden kam natürlich die Geselligkeit im Aufenthaltsraum der Unterkunft nicht zu kurz.

uhus_zoeblen
Skiclübler vor dem Abmarsch zu Liften und Loipen.