Sommerfest 2007

Am letzten Juniwochenende stellten wir uns wieder auf ca. 25 junge Skifahrer ein, die sich zur Übernachtung angemeldet hatten. Das Zelt wurde dank einiger Helfer am Samstagmorgen im Regen aufgebaut. Bis zum Mittag sah alles nach einem nassen Wochenende aus und wir stellten uns auf Spiele in der Skihütte ein. Doch es kam ganz anders. Die Kinder kamen um 14.00 Uhr die Sonne auch. Wir verbrachten 2 Tage mit Ballspielen, eine Wanderung durchs Ranntal, Grillen am Lagerfeuer und viel Spaß miteinander. Ein paar Mädchen studierten einen Tanz ein und führten ihn am Abend der Gruppe vor. Dank Dieter Kälber, der uns ein Spielfeld auf die Wiese markierte, konnten wir nicht nur Fußball, sondern auch Völkerball spielen. Alle passten auf, dass Luna unser Hütehund nicht aufs Spielfeld sauste oder sich etwas zu Futtern stibitzte. Nachts passte Luna dann auf, dass alle Kids wieder ins Zelt zurück kamen. Nach dem Frühstück gab’s noch unsere Verlosung der Ausfahrten. Dank der guten Organisation kamen am Sonntag einige Helfer um das Zelt wieder abzubauen und die Skihütte aufzuräumen. Vielen Dank an alle Helfer und Kuchenspender. Bis zum nächsten Jahr.


Strahlende Gesichter nach einem gelungenen Sommerfest.