Sommerfest 2008

Am letzten Juniwochenende stellten wir uns wieder auf ca. 25 junge Skifahrer ein, die sich zur Übernachtung angemeldet hatten. Das Zelt wurde dank einiger Helfer schon am Freitagabend aufgebaut.
Nachdem am Samstag alle Kinder da waren, marschierten wir los, um im Wald nach versteckten Puzzleteilen zu suchen. Kurz bevor wir am Waldrand ankamen, brauchten wir schon unseren "Sanitäterhund" Luna, die mit einer kleinen Verbandtasche am Halsband natürlich mit auf Puzzlesuche ging. Zur Erholung gab’ s an der Jagdhütte ein frisches Eis. Zurück am Lagerplatz puzzelten einige Kinder dann die Teile zusammen. Dank Dieter Kälber, der uns wieder ein Spielfeld auf der Wiese markierte, konnten wir uns mit Ballspielen richtig austoben. Zum Grillen waren dann alle Kinder wieder am Lagerfeuer und es hat allen gut geschmeckt. Danach spielten wir - Das weiß doch jedes Kind - und dabei zeigte sich, dass unsere Kids wirklich sehr viel wissen. Irgendwann so zwischen Mitternacht und dem Morgengrauen war endlich Ruhe im Zelt. Doch Dank unserer Jüngsten waren alle schon um 6.30 Uhr wach und wurden mit Geschichten unterhalten. Wir machten dann unser Waffelfrühstück, spielten mit dem Ball, packten unser Zeug zusammen und trafen uns zur Verlosung alle wieder vor der Skihütte. Die Erwachsenen dachten, sie könnten die restlichen Würstchen grillen und alleine essen. Das dachten sie aber nur. Kaum hatten die Kinder bemerkt, dass etwas zu Essen auf dem Rost lag, kamen sie aus allen Ecken und futterten alles weg. Uns und den Kindern hat es viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf die nächste Skisaison und das nächste Jugendsommerfest.
Vielen Dank an alle Helfer, Kuchen und Salatspender.
Bis zum nächsten Jahr euer Jugendleiterteam!

zur Bildergalerie

ju_c_01_08


Skiclubmädels unter sich.

ju_c_02_08


Ein Teil der Bande um den Grill versammelt.