Mitgliederversammlung des Ski-Clubs Remchingen e.V.
Am Freitag, den 06.10.2017 fand in der Hütte des Ski-Clubs Remchingen die Mitgliederversammlung statt. Informiert wurde über die Aktivitäten des Jahres 2016 und der Skisaison 2016/2017, die geplanten Ziele der Skiausfahrten 2017/2018, den aktuellen Status in Bezug auf die finanziellen Mittel sowie die stabile Entwicklung der Mitgliederzahl. Die Entlastung sowohl für die Kassiererin als auch für den Vorstand wurde jeweils einstimmig erteilt. Auch im Jahr 2018 wird es wieder einen „Beneflizz-Lauf" zugunsten der Nachsorgeklinik Tannheim sowie der fünf Fördervereine der hiesigen Schulen geben. Die Aktivitäten Skigymnastik, Lauftreff, Walking/Nordic-Walking und Radsport bleiben ein fester Bestandteil des Vereins. Die Abteilung der UHU's wird auch im kommenden Jahr weiterhin umfangreiche Aktivitäten wahrnehmen. Die Abteilung Jugend wird durch Cassia-Pao Weidlich und Meike Schmidt in neuer Generation fortgeführt. Es konnten 16 Mitglieder für jeweils 25 Jahre Treue gegenüber dem Verein mit Urkunde und silberner Ehrennadel geehrt werden. Der Vorstand, der erweiterte Vorstand sowie das Reiseteam wurden auf drei Jahre gewählt. Bärbel Schütz gab nach 15 Jahren verantwortungsvoller und erfolgreicher Tätigkeit den Stab des 1. Vorsitzenden an Holger Bodemer weiter. Bärbel Schütz tritt das Amt der Kassiererin als Nachfolgerin für die langjährige Amtsinhaberin Andrea Mania an. Michael Willmann als 2. Vorstand und Ulrike Scholz als Schriftführerin wurden wiedergewählt. Der traditionelle Hüttenabend zur Eröffnung der Skisaison am 11.11.2017 findet wieder unter dem Motto „fesche Dirndl und krachende Lederhosen" statt. Alle Mitglieder und Freunde des Skiclubs sind zur Teilnahme herzlich eingeladen.

Skiclub_KW_42_2017_baerbel

Bärbel Schütz umrahmt vom neuen 1. Vorstand Holger Bodemer, und dem neuen Sportwart Alpin Achim Schmidt.