Beneflizz 2015
Bei hochsommerlichen Temperaturen fand am vergangenen Samstag der 7. Benefizlauf des Skiclubs Remchingen statt.
Rund um das Panoramastadion in Nöttingen hatten die Verantwortlichen alles perfekt vorbereitet und erwarteten mit Spannung die laufbegeisterten Kids und Erwachsenen.
Und wieder einmal mehr zeigte sich, wenn es um die gute Sache geht, zeigen alle großen Einsatz.
Um 15:00Uhr ging es los mit dem Rahmenprogramm - rund um das Clubhaus des FC Nöttingen wurden die Besucher mit Speisen und Getränken versorgt.
Im Start- Zielbereich erlebten die Grundschulkinder ein Warmup der besonderen Art. Harry Zapp alias Frank Stark von der Nachsorgeklink Tannheim, den Kids schon bestens bekannt, zog alle mit einem Clown-Theater Straßenprogramm in seinen Bann.
Beim ersten Startschuss durch Frank Reichert als Vertreter von Bürgermeister Luca Wilhelm Prayon gab es kein Halten mehr - mit einer Riesenbegeisterung drehten die Grundschüler ihre Runden.
Von der Peter-Härtling Schule lief eine erste Klasse komplett gemeinsam mit Ihrer Lehrerin, der Konrektorin Christiane Röber, - Respekt für dieses Engagement.
Moderator Roland Wehrle aus Tannheim und Harry Zapp bremsten zwischendurch die Kids immer wieder aus, forderten sie zum Trinken auf und eine kühle Dusche aus dem Wasserschlauch sorgte für Abkühlung.
Auch die Schüler der Realschulen und des Gymnasiums trotzten der Hitze und liefen und liefen.
Auch hier zu erwähnen:
Schüler der Klasse 9a der Bergschule Singen gingen gemeinsam mit ihrem Lehrer Michael Krüger an den Start und zeigten großen Einsatz.
Für die Zuschauer und alle Verantwortlichen war es eine Riesenfreude den Kids zuzuschauen, mit welcher Begeisterung jeder Einzelne Einsatz zeigte.

Beim Hauptlauf gingen rund 40 Läufer an den Start.
Der Lauftreff der TG Stein, schon seit vielen Jahren treue Unterstützer des Beneflizz, stellte auch in diesem Jahr mit 14 Läufern die teilnehmerstärkste Gruppe und erhielt den Riesenfresskorb.

Gemütlich klang dieser Tag dann auf der Clubhausterrasse aus und die Verantwortlichen konnten ein erfreuliches Fazit ziehen.
Trotz der doch sehr warmen Temperaturen waren so viele Kids wie nie am Start.
Bereits jetzt steht fest:
Das Ergebnis des diesjährigen Beneflizz wird das höchste der bisherigen 7 Auflagen sein:
Allein durch die Läufe kamen rund 13000 Euro zusammen - ein Resultat, dass uns alle überglücklich und sehr dankbar macht.
Schon jetzt ein Riesen Dankeschön an alle Teilnehmer, Unterstützer und Helfer, die diesen Beneflizz zu einem großen Erfolg machten.

 

benne_kids_2015