Faschingsausfahrt 2014 Latemar/Obereggen
Unsere diesjährige Faschingsausfahrt führte uns wieder in die Dolomiten - mit der „Bilderbuchkulisse" unter den „grauen Riesen" im Reich des Märchenkönigs Laurin - Rosengarten / Latemar - Obereggen.
Wie immer konnten wir pünktlich um 15:00 Uhr die Anreise antreten. Glücklicherweise hatten wir nur kleinere Staus auf der Autobahn zu bewältigen. Dank einem hervorragenden Kuchenbuffet, Kaffee und Getränke - natürlich serviert von unserem „Bordservice" - verlief die Fahrt kurzweilig und wir erreichten unser Ziel, das Hotel Goldenhof in Auer, zu einer passablen Zeit. Dort angekommen wurden wir sehr freundlich vom Wirt Thomas empfangen, der uns auch sehr hilfreich in punkto Fragen zum Skipass und Anfahrten ins Skigebiet unterstützte.
Den ersten Skitag am Samstag verbrachten wir in Cavalese /Alpe Cermis im Fleimstal, um sanfte und rasante Abfahrten zu genießen. Leichter Schneefall und bedeckter Himmel begleitete uns den ganzen Tag. Am Nachmittag änderte sich dies und Regen war unser Begleiter auf der Talabfahrt.
Wieder im Hotel angekommen tummelten sich unsere Kids im schönen Schwimmbad, Saunabegeisterte genossen den angenehmen Wellnessbereich, einige trafen sich zum Aprés Ski in der Hotelbar und manche lagen einfach auf „der faulen Haut", bis zum gemeinsamen Abendessen.
Am zweiten und dritten Tag starteten wir von Obereggen um die 100 Pistenkilometer des Skicenter Latemar/Pampeago und Predazzo zu erkunden. Das Val die Fiemme bot uns Skisportlern eine imposante Kulisse. Doch leider zeigte sich die Sonne nur selten, dafür hatten wir durch den leichten Schneefall immer wieder „an super Schnee".
Für die „Narren" unter uns war der Sonntagabend reserviert und man traf sich schon zum Abendessen kostümiert. Die Wirtsleut hatten für die Tanzfläche gesorgt und wir für die entsprechende Musik. Unser DJ FE überließ uns eine große Auswahl von Stimmungsliedern um das Tanzbein zu schwingen - dafür herzlichen Dank -. Ein klein wenig kam dann auch Faschingsstimmung auf.
Unser letzter Skitag führte uns wieder an die Plose, bekannt für Pistencracks, Genussskifahrer und Sonnenanbeter, denn an diesem Tage zeigte sich wirklich die Sonne! Alle Teilnehmer genossen diesen Tag mit einem super Schnee und einer grandiosen Talabfahrt.
Pünktlich um 16:00 Uhr traten wir die Heimreise an. Unser Bussi, der „Lenker" Frank, brachte uns sehr sicher und flott wieder zurück nach Remchingen.
Wir vom Ski-Club - Reiseleitung und Ski-Übungsleiter - bedanken uns bei allen Teilnehmern und würden uns freuen wenn es im nächsten Jahr ein Wiedersehen gibt.
SUPER DOLOMITI

fasching2014