Saisonabschluss in Hintertux
Bereits zum 3. Mal führte uns die letzte Ausfahrt in das wunderschöne Zillertal.
Nach einer kurzweiligen Anreise in unsere schnuckelige Unterkunft Alpenfriede in Juns wurden wir von Wirtin Uschi bereits erwartet und mit leckeren Suppen verwöhnt.

Der Freitagmorgen zeigte sich nicht von seiner besten Seite - der Himmel bewölkt und leichter Schneefall - außerdem herrschten noch richtig winterliche Temperaturen.
Aber was so richtige Skiclübler sind - es wird das Beste daraus gemacht. Das Skigebiet Lanersbach/ Finkenberg wurde abgefahren, von den einen mehr und den anderen weniger.
Den 2. Tag verbrachten dann die meisten auf dem Hintertuxer Gletscher - hier herrschten noch richtig winterliche Bedingungen - minus 18 Grad - aber windstill, strahlender Sonnenschein und die Pisten hervorragend präpariert.
Die Tenne lockte zum Apres Ski und so traf man sich nach der Talabfahrt in der Partyhochburg im Zillertal.

Das Essen im Hotel ließ wie immer keine Wünsche offen - Küchenchef Harry übertraf sich mal wieder selbst.
Den Abschlusstag verbrachten wir wieder im Skigebiet Finkenberg/ Penken.
Wehmütig wurden dann am Nachmittag die letzten Schwünge gezogen, bevor uns Busfahrer Frank in Hippach an der Talstation alle in Empfang nahm.
Es war wieder einmal ein toller Saisonabschluss - jetzt heißt es ab in die Sommersaison und fit halten für den nächsten Winter.
Das Reiseteam des Skiclubs bedankt sich bei allen Teilnehmern der Saison 2012/2013.
Auch für die nächste Saison werden bestimmt wieder interessante Ausfahrten vorbereitet.
Bleibt alle gesund und munter, bis es wieder heißt:
Skiheil für die Saison 2013/2014.


hintertux2013