Beneflizz 2010
Die 3. Auflage des Benefizlaufes vom Skiclub Remchingen zugunsten der Nachsorgeklinik Tannheim war in diesem Jahr für alle Beteiligten eine große Herausforderung.
bene_kids_2010

Die überragenden Leistungen unserer Mannschaft bei der WM und die tropischen Temperaturen verlangten von allen absolute Flexibilität.
Es wurde dann aber doch ganz entspannt.
Das drohende Gewitter kurz vor dem Anpfiff verzog sich und es kam etwas Abkühlung.
Moderatorin Sonja Schrecklein und Adelheid Theil von den Fallers kamen noch rechtzeitig zum Spiel und
begeistert fieberten alle gemeinsam vor dem Bildschirm mit und nach dem Schlusspfiff nahmen alle den Jubel mit zur Startlinie.
Moderatorin Sonja Schrecklein begrüßte unseren Schirmherrn Bürgermeister Luca Wilhelm Prayon, der dann den Startschuss für die Läufe gab.
Zuerst gingen die Kids an den Start und was die dann geleistet haben, reicht an die Leistung der Fußballer locker heran.
Unermüdlich wurde trotz der hohen Temperaturen Runde für Runde gedreht und nach 30 Minuten holten wir dann alle in den Zielbereich.
Kurze Zeit danach wurde der Hauptlauf gestartet - hierzu hatten sich vor allem Lauftreffs aus der Nähe eingefunden.
Auch die Oberligamannschaft des FC Nöttingen nutzte die Gelegenheit zu einer lockeren Trainingseinheit.
Die Zuschauer warteten gespannt auf die Teilnehmer der originellen Schalke-Bayern Wette.
Markus Leonhard streifte sich widerwillig ein schon etwas älteres Exemplar eines Bayern Trikots über und begab sich unter dem Beifall der Zuschauer auf die Strecke. Im Ranntal erwarteten die Läufer und Walker immer noch sehr schweißtreibende Temperaturen und so Mancher kam an seine Grenzen.
Roland Wehrle von der Deutschen Kinderkrebsnachsorge übernahm die Begrüßung der Teilnehmer im Ziel, die von den Zuschauern begeistert empfangen wurden.
Im Zielbereich gab das Versorgungsteam des Skiclubs alles - die Pommes Stub - Leckeres vom Grill und herrliche hausgemachte Kuchen, Läuferherz - was willst Du mehr.
Auch unser Schalke Fan kam wohlbehalten ins Ziel und setzte seinem Wettergebnis von fast 2000,- Euro noch eins drauf:
Bürgermeister Prayon versteigerte das so gehasste Trikot des bayrischen Trachtenvereins für sage und schreibe 400,- Euro.
Den Preis für die Gruppe mit den meisten Teilnehmern erhielt der TV Nöttingen.
Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für Eure treue Unterstützung.
Die Veranstaltung fand dann ihren Abschluss in einer gemütlichen Laufhocketse und nebenher wurde auf dem Bildschirm verfolgt, auf welche Mannschaft unsere Kicker im Halbfinale treffen.
Unser Beneflizz war wieder einmal ein großer Erfolg.
Wir danken allen Kindern und Läufern für Ihren tollen Einsatz.
Außerdem ein Riesengroßes Dankeschön an die unzähligen Helfer, ohne die so eine Veranstaltung nicht durchführbar wäre.
Zu erwähnen natürlich noch die Kuchenspender und alle, die uns in irgendeiner Art und Weise unterstützt haben.
Den genauen Erlös und die Sponsorenliste werden wir in Kürze veröffentlichen.

bayernwette
Der Erlös der Bayern - Schalke Wette.
v . l.: Carsten Nehls, Bärbel Schütz, Markus Leonhard und Andrea Willmann.